______________________________________________________________________________

PROFIL

Name: Sukanya Sunder

Position: Junior BI Engineer

Bei Smunch seit: September 2018

Liebstes Smunch-Essen: Salat mit Ziegenkäse - Little Green Rabbit

______________________________________________________________________________

 

cropped Sukanya
Sukanya Sunder

 

Warum hast du dich damals bei Smunch beworben?

Natürlich wegen der zentralen lage, an welchem sich das Büro befindet! Vorher habe ich für zwei Großfirmen mit über 70.000 Mitarbeiten gearbeitet. Smunch schien sehr anders. Unkompliziert und keine unnötige Bürokratie zu haben. Mit jeder Interviewphase wurde ich immer aufgeregter, einzusteigen und mitzuarbeiten.

 

Erzähle uns die Geschichte von deinem Start bei Smunch. Wie waren deine ersten Wochen?

Es gab in kurzer Zeit sehr viel zu lernen, Informationen zu sammeln und natürlich leckere Frühstücke! Der Tag, an dem ich mit einem unserer Smunch-Fahrern mitfahren durfte hat mir besonders gut gefallen.

 

Breakfasts 
Vor allem gefällt Sukanya die tollen Frühstücke im Büro!

 

Vermisst du etwas von deinem vorherigen Job?

Ich kann nicht sagen, dass ich irgendetwas Besonderes vermisse. Jeder Job und jedes Team kommt mit seinen eigenen Erfahrungen und ich habe alle bisher geschätzt.

 

Hast du das Gefühl, dein Job und deine Arbeit werden wertgeschätzt?

Ja. Datenanalyse wird immer gebraucht.

 

Hast du den Eindruck, persönlich gewachsen zu sein, seit du bei Smunch bist?

Ja, den habe ich. Dies ist das erste Mal, wo ich mit einem so diversen Team und Leuten aus aller Welt zusammen arbeite. In solch einer Umgebung wächst man persönlich und professionell sehr viel.

 

International
Bei Smunch gibt es Kollegen aus aller Welt

 

Was war deine bislang größte Herausforderung hier?

Smunch mit Hochqualitative Datenanalyse zu versorgen, worauf man eingehen kann. So viele Daten auf verschiedenen Ebenen werden stündlich aufgerufen. Deshalb ist es im Business Intelligence enorm wichtig, das Unwesentliche auszublenden sowie die Kontrollprüfungen. Zur gleichen Zeit gilt es auch als eine Herausforderung, die Systemeffizienz nicht zu beeinträchtigen.

 

Was an deinem Job lässt dich jeden Morgen aufstehen - egal, wie gemütlich dein Bett ist?

Jeden Tag gibt es etwas Neues zu lernen, etwas zu lösen und etwas zu verbessern. Dazu gibt es unglaublich süße Hunde zum Kuscheln im Büro!

 

Was war der lustigste Moment, den du hier erlebt hast? Oder gibt es eine lustige Anekdote, die du teilen möchtest?

Da wir ein sehr internationales Team sind, gibt es viele verschiedene Sprachen. Man überhört jedes Mal neue und lustige Wörter, wenn jemand seine Muttersprache spricht. Deshalb gibt es alltägliche lustige Momente mit den Kollegen auf der Arbeit.

 

Languages
Die vielfältigen Sprachen sorgen immer für lustige Zeiten
 

 

Wie erlebst du die Unternehmenskultur bei Smunch?

Die Lernkurve, das viele Lachen und die Team-Events gestalten eine tolle Kultur. Smunch ist noch eine junge wachsende Firma und wir entwickeln uns ständig.

 

Stell dir vor, du könntest eine Sache für Smunch kaufen (der Preis ist egal). Was würdest du wählen?

Ich glaube eine Hängematte, die wir vielleicht auf der Terrasse hängen könnten. Hoffentlich hätte dies nachmittags keinen negativen Einfluss auf die Produktivität! Stell dir mal den Sonnenschein vor - kalte Getränke nach einem tollen Mittagessen in einer Hängematte zu genießen. Ein kleiner Mittagsschlaf ist immer willkommen! ;)

 

Was hättest du gerne vorher gewusst, ehe du hier angefangen hast?

DIE GANZEN Tableau Tricks. Es zählt zwar zu einer super BI Software-Lösung - allerdings braucht man manchmal sehr viel Geduld. Ich bin gerade dabei, ein paar BI Cheat-Sheets zu finden oder vielleicht diejenigen zu erstellen, falls sie noch nicht existieren.

 

Hammock
Sukanya wünscht sich eine Hängematte für die Terrasse

 

Wie stellst du dir die Zukunft von Smunch vor? / Was denkst du, wohin sich das Unternehmen entwickelt?

Ich glaube Smunch hat das Potenzial, Ende 2019 bei Firmen besonders beliebt zu werden (zumindest in Berlin). Unser Daily Ratings Report hat mir die Inspiration für diese Antwort gegeben ;)

 

Wenn du nicht gerade für glückliche Teams und leckeres Essen sorgst, was machst du sonst noch gerne?

Ich schwimme, lese, wander und fotografiere sehr gerne und genieße verschiedene Kaffeesorten aus aller Welt!

Subscribe Our Blog