Meet the Team: Elif Adali, Team Lead Finance!

__________________________________________________________

PROFIL:

Name: Elif Adali

Position: Team Lead Finance

Bei Smunch seit: Januar 2018

Liebstes Smunch-Essen: Salat mit Fajita-Gemüse (von Chupenga)

______________________________________________________________________________

 

Unbenannt
Elif Adali

 

Warum hast du dich damals bei Smunch beworben?

Nach sechs Jahren bei einer Bank mit 20.000 Mitarbeitern war ich auf der Suche nach einem frischen und jungen Unternehmen, je kleiner desto besser :) Da habe ich die Stellenanzeige von Smunch entdeckt und war direkt neugierig.

Erzähle uns die Geschichte von deinem Start bei Smunch. Wie waren deine ersten Wochen?

Es ging alles sehr schnell. Ich war von Tag 1 auf mich allein gestellt und musste mich erst einmal zurecht finden. Somit habe ich sehr viel in sehr kurzer Zeit lernen können.

Vermisst du etwas von deinem vorherigen Job?

Das Gym im Bürogebäude. Dafür haben wir hier aber immer was zum Naschen :)

Hast du das Gefühl, dein Job und deine Arbeit werden wertgeschätzt?

Ja, auf jeden Fall. Bei Smunch bekommen alle Mitarbeiter viel Verantwortung und die Arbeit wird immer wertgeschätzt und auch belohnt.

 

Naschkatze
Naschkatze (und Katzenmama) Elif freut sich u. A. über Belohnung in Form von Süßigkeiten

 

Hast du den Eindruck, persönlich gewachsen zu sein, seit du bei Smunch bist?

Ich dachte eigentlich, mit sieben Jahren Berufserfahrung müsste ich schon einiges wissen, aber ein Jahr in einem rasant wachsenden Startup hat mir mindestens doppelt so viel beigebracht. Hier habe ich die Chance, zu sehen, wie ein Business von null auf aufgebaut wird. Das ist etwas, das dir kein großes Unternehmen bieten kann.

Was war deine bislang größte Herausforderung hier?

Täglich kommen Aufgaben und Projekte, bei denen man keine Ahnung hat, wie man vorgehen muss. Diese habe ich jedoch immer dank meiner vielen hilfsbereiten Kollegen gemeistert.

Was an deinem Job lässt dich jeden Morgen aufstehen - egal, wie gemütlich dein Bett ist?

Mein Team und das leckere Smunch, welches jeden Mittag auf mich wartet.

 

Chupenga Salat
Elifs liebstes Smunch



Was war der lustigste Moment, den du hier erlebt hast? Oder gibt es eine lustige Anekdote, die du teilen möchtest?

What happens at Smunch stays at Smunch :) Aber eines kann ich sagen: Wir haben jeden Tag Spaß und lachen viel zusammen.

Wie erlebst du die Unternehmenskultur bei Smunch?

Ich habe das Gefühl, dass wir alle auf dasselbe Ziel hinarbeiten und jeder versucht, den anderen zu helfen. Auch wenn wir schon fast 100 Smunchies sind, sind wir wie eine große Familie.

Stell dir vor, du könntest eine Sache für Smunch kaufen (der Preis ist egal). Was würdest du wählen?

Eine große Villa in Kapstadt, welche wir als Sommeroffice benutzen können, wenn es in Berlin mal zu kalt wird.

Was hättest du gerne vorher gewusst, ehe du hier angefangen hast?

Eigentlich wusste ich alles schon beim ersten Interview. Alles andere wussten die Gründer damals selber noch nicht.

Wie stellst du dir die Zukunft von Smunch vor? / Was denkst du, wohin sich das Unternehmen entwickelt?

Die Entwicklung im letzten Jahr war unglaublich. Als ich angefangen habe, waren wir zwölf Leute, und wir wachsen so schnell. Ich glaube stark, dass Smunch bald in noch mehr Büros den Mitarbeitern die Mittagspause versüßen wird und wir auch international ein großes Potential haben. Ich bin gespannt und freue mich weiterhin, ein Teil dieser Reise zu sein.

 

motivational-quote-3403638_1920
Klein, aber oho: Smunch hat es ganz schön zu was gebracht!



Wenn du nicht gerade für glückliche Teams und leckeres Essen sorgst, was machst du sonst noch gerne?

Jede Minute meiner Freizeit investiere ich in das Reisen. Wenn ich nicht gerade auf Reisen bin, schreibe ich darüber in meinem Blog Out Of Office (www.oooblog.net/en) oder recherchiere über mein nächstes Reiseziel.

Subscribe Our Blog