Meet the Team: Nabil Farhati, Sales-Manager!

_______________________________________________

PROFIL

Name: Nabil Farhati

Position: Sales-Manager

Bei Smunch seit: 17. Dezember 2018

Liebstes Smunch-Essen: Köfte vom Grill mit Mac n Cheese Ball (Diggi Smalls)

______________________________________________________________________________

Capture of Nabil!
Nabil Farhati

 

Warum hast du dich damals bei Smunch beworben?

Ich wollte unbedingt in der Start-Up Szene arbeiten, da ich viele Freunde habe, die in der Szene unterwegs sind und ich immer ein wenig neidisch auf ihre coolen Jobs, Büros und Teams war. Mir war es auch wichtig in einer Firma zu landen, wo ich nicht nur ein kleines Rädchen bin, sondern wirklich Teil eines Teams bin, in dem ich mich mit jedem auf Augenhöhe unterhalten kann und auch Ideen und Kritik angenommen werden.

 

Erzähle uns die Geschichte von deinem Start bei Smunch. Wie waren deine ersten Wochen?

Ich bin ja „erst“ seit acht Wochen bei Smunch, aber ich fühle mich als wäre ich seit Jahren ein Teil des Teams. Es ist wirklich schön, mit Menschen zusammen zu arbeiten, mit denen man danach auch gerne ein Bier trinken geht.

 

Vermisst du etwas von deinem vorherigen Job?

Natürlich vermisst man immer alte Kollegen, aber rein vom Job her bin ich bei Smunch viel glücklicher. Durch die flache Hierarchie und die offene Kommunikation bei Smunch habe ich mich direkt als Teil der „Smunch-Familie“ gefühlt, darum vermisse ich meinen alten Job nicht wirklich.

 

Nabils Lieblings Smunch
Nabils Lieblings-Smunch

 

Hast du das Gefühl, dein Job und deine Arbeit werden wertgeschätzt?

Auf jeden Fall! Das Team wird definitiv groß geschrieben bei Smunch und so wie man alle Hindernisse gemeinsam bewältigt, werden auch Erfolge bzw. Leistungen vom Team gefeiert und wertgeschätzt.

 

Hast du den Eindruck, persönlich gewachsen zu sein, seit du bei Smunch bist?

Jeden Tag etwas mehr. Hands-on Mentalität ist bei Smunch keine Platitüde, sondern wirklich jeden Tag gefragt. Dadurch hat man jeden Tag neue, spannende Aufgaben und muss dementsprechend auch jeden Tag etwas mehr wachsen, um diese zu bewältigen.

 

Was war deine bislang größte Herausforderung hier?

Meine größte Herausforderung (bis jetzt) und wahrscheinlich auch in Zukunft ist es natürlich, potenzielle Kunden für Smunch zu begeistern. Wobei das bei so einer genialen Dienstleistung nicht sonderlich schwer ist.

 

Was an deinem Job lässt dich jeden Morgen aufstehen - egal, wie gemütlich dein Bett ist?

Das Team und der Spaß am Umgang mit den (potenziellen) Kunden und den Kollegen. Zu wissen, dass in der Mittagspause ein leckerer Smunch wartet, schadet natürlich auch nicht.

 

Was war der lustigste Moment, den du hier erlebt hast? Oder gibt es eine lustige Anekdote, die du teilen möchtest?

Der Dönerstand nach der Weihnachtsfeier. Wer die komplette Story will, muss bei Smunch anfangen, dann erzähl ich sie gerne 😉

 

Pool Party Frog Wide
Smunch Pool Partys wären auf Nabils Wunschliste

 

Stell dir vor, du könntest eine Sache für Smunch kaufen (der Preis ist egal). Was würdest du wählen?

Puuuh, gute Frage, alles was man braucht, wird einem zur Verfügung gestellt, darum sag ich einfach mal nen Swimming-Pool, weil ich glaube, dass Smunch Pool-Parties sicherlich genial wären.

 

Was hättest du gerne vorher gewusst, ehe du hier angefangen hast?

Um ehrlich zu sein, wurden mir alle Informationen gegeben. Der Job und das Team sind genau das was ich mir erhofft hatte.

 

Wie stellst du dir die Zukunft von Smunch vor? / Was denkst du, wohin sich das Unternehmen entwickelt?

Ich glaube Smunch wird noch sehr großes erreichen. In welcher Form und wie genau, bleibt abzuwarten, aber ich bin zuversichtlich, dass wir noch erfolgreicher und noch größer werden.

 

Comedy Woman Wide
 Nabil ist begeisterter Stand-Up Comedy Fan und plant gerade sein eigenes Programm

 

Wenn du nicht gerade für glückliche Teams und leckeres Essen sorgst, was machst du sonst noch gerne?

Ich lese gerne und viel. Ich liebe Stand-Up Comedy und arbeite an meinem ersten eigenen Programm. Ich reise gerne und viel mit meiner Freundin und genieße sonst auch sehr gerne Hamburg und alle Vorteile, die das Leben in der Stadt mit sich bringt.

 

Subscribe Our Blog