Tags: Kultur

Teil II: Eine kurze Einführung in die Mentalitäten deutscher Großstädte: München und Frankfurt

Diejenige, die siegreich den ersten Blog-Post überstanden haben, werden nun mit einer Einführung in die Mentalitäten sowie einer besseren Einsicht in zwei ganz neue Städte  belohnt! In dieser kurzen Einführung stellen wir euch den Lebensstil in den wohlhabenden Städten München und Frankfurt vor.

 

München ist Deutschlands größtes Dorf

 

  • München: Deutschlands größtes Dorf

Gleich neben dem Tor zu den Alpen liegt die Hauptstadt des stolzen Freistaats Bayern: München. (Zu dieser Einleitung würde eine Waldhorn-Fanfare passen, aber wir wollen mit den Klischees hinter dem Berg halten.) München ist eine wohlhabende Technik-Hochburg, die trotz allem Erfolg nicht ihre kulturellen Wurzeln vergisst. Wer jetzt an Lederhosen und Dirndl denkt, darf nicht vergessen, dass das nicht alles ist. München steht auch für Weißwurst, süßen Senf und Maßkrüge so groß wie Regentonnen voller Bier - all das um 11 Uhr morgens. (Na gut, vielleicht nehmen wir die Bayern hier gerade etwas auf den Arm.)

 

Heutzutage ist man auch jenseits des Weißwurst-Äquators voll und ganz im 21. Jahrhundert angekommen. München ist eine florierende und außergewöhnlich saubere Stadt, von deren Bürgersteigen man seine Knödel essen könnte (so sehen sie zumindest aus). Hier wird noch Wert auf Ordnung gelegt. Über die rote Ampel zu laufen ist hier - anders als in Berlin oder Hamburg, wo man dafür nur ein Achselzucken erntet - alles andere als ein Kavaliersdelikt, und die Polizei liest dir dafür ordentlich die Leviten, falls sie dich zufällig vom Dienst-BMW aus beobachtet.

 

In Münchens gibts großartiges Bier

 

Doch München ist nicht nur aufgeräumt, sondern vor allem gemütlich. Selbst in der Innenstadt liegt immer etwas warme Entspanntheit in der Luft - sei es im Englischen Garten, in den zahlreichen Kirchen oder den schummrigen, holzvertäfelten Gaststätten.

 

Hier ist man stolz auf seine Einzigartigkeit - die sich allein in der jahrhundertelangen Unabhängigkeit des Freistaats widerspiegelt - und Vielseitigkeit, die sich durch tolle Parks wie den Englischen Garten, Surfspots wie die Isar, wunderschöne Architektur und (das muss man neidlos anerkennen) einige der besten Biere Deutschlands wie das “Helle” auszeichnet.

 

München ist technologisch sehr fortgeschritten - die BMW Zentrale befindet sich hier

 

München ist auch die Heimat des FC Bayern München, die mit Abstand wohlhabendste Fußballmannschaft Deutschlands, deren Budget und Erfolg maßgeblich zur nationalen und internationalen Anerkennung beitragen. (Etwas, das wir hier im Smunch HQ nur zähneknirschend schreiben.) Wohlstand zieht sich als roter Faden durch die Stadt, die immerhin Standort der Hauptsitze von BMW, Siemens und Allianz ist und auch Schaffensstätte zahlreicher Startups und kleinerer Versicherungen. Wer also auf Technik und hohe Qualität steht, ist hier richtig aufgehoben.

 

  • Frankfurt: Wo Apfelwein auf immer mehr Banken trifft

Ziehen wir nach unserem vorherigen Streifzug durch Hamburg, Berlin, München weiter durch die Republik, stoßen wir auf Frankfurt am Main. (Bitte nicht mit der Grenzstadt Frankfurt an der Oder verwechseln!) Zunächst sind hier vor allem die dominierenden Wolkenkratzer zu bemerken - wenn das Zitat “Ein Ort ist von seinem höchsten Gebäude geprägt” der Wahrheit entsprechen würde, würde Frankfurt dann die Botschaft der einschüchternden Firmenlogos übertragen, die auftürmend von den Spitzen der mehreren Wolkenkratzer hinausschauen. Deutsche Bank, Commerzbank, Sparkasse ... Willkommen in Deutschlands Bankenmetropole!

 

Frankfurt nennt man oft "Main-Hatten"

 

Frankfurt war und gilt immer noch traditionellerweise als Finanzhauptstadt Deutschlands, vielleicht auch ganz Europas. Es ist deshalb nicht zu leugnen, dass Nichtfrankfurter in Deutschland Frankfurter häufig als jemand betrachten, der gerne mit Wohlstand und Erfolgen angibt - der sich mittlerweile allerdings auch zu einer offenen und optimistischen Lebensart äußert. Ein Frankfurter wird auch als besonders sozial und kontaktfreudig beurteilt, mit dem man ganz locker mit einem oder zwei Gläsern Apfelwein anstoßen kann.

 

Obwohl dieser nicht häufig umstrittene Aspekt der Frankfurter Mentalität einen Beitrag leistet, hat die Stadt in ganz Deutschland den Ruf, Deutschlands Manhattan zu sein, oder “Main-hattan”, wie sie oft beschrieben wird. Obwohl Frankfurt und New York geografisch vom atlantischen Ozean und einem beträchtlich großen Anteil Westeuropas getrennt sind, ähnelnsich die zwei Metropolen insofern, dass beide über üppige grüne Parks mit allgegenwärtigen Wolkenkratzern verfügen. Frankfurts Architektur besteht aus einer Kombination unterschiedlicher Baustile, die mit Liebe und entweder süßem oder saurem Apfelwein (je nach Geschmack) zusammengehalten werden.

 

Die großen Wolkenkratzer machen Frankfurts Skyline aus

 

Frankfurt und New York werden auch als Städte gekennzeichnet, wo getriebene Arbeitskräfte herrschen, die nicht aufzuhalten sind in ihrem Bestreben, an die Spitze zu kommen - naja, vielleicht auch ein paar Etagen des Wolkenkratzers hinauf. Man sieht oft mit Brieftaschen ausgestattete und Rolex tragende Geschäftsleute und Banker in Anzügen am Wochenende unterwegs. Entweder das, oder sie fahren triumphierend hupend in ihrem Luxuswagen am Römerplatz vorbei. Zusammengefasst kann man die Frankfurter Mentalität als offen und allgemein lustig betrachten, wobei sie auch eine kämpferisch getriebene Schärfe erhält.

 

  • Die lilane Smunch Welle kommt!

Zum Schluss haben wir euch verschiedene positive und vielleicht auch bemerkenswerte Merkmale der Städte, in denen Smunch einen festen Fuß fasst, dargestellt. Wir bei Smunch sind besonders aufgeregt, in diesen Städten mitzuwirken und vielen Firmen köstliche doch gesunde Team-Lunches anzubieten (egal wie unterschiedlich die Mentalitäten sind). Wir hoffen, dass diese Blog Posts denjenigen, die keinerlei direkte Erfahrung in diesen Städten gesammelt haben, etwas lehrreich waren. Wir hoffen uns auch, dass ihr einen besseren Einblick in die allgemeine und vielleicht auch stereotypische Qualitäten bekommen habt, falls ihr zeitnah einen Ausflug nach einer dieser Städte geplant habt!    

 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Smunchen!

 

Euer Smunch Team

 



 

 

 

 

 


 

 

Subscribe Our Blog